Anmeldung
Home

Foto

Foto
Foto
Foto

Auf Pico hat der Reisende die Möglichkeit, sich intensiv mit vielfältigen Aspekten der Natur und seiner Entwicklung auseinander zu setzen. Auch internationale Wissenschaftler und Spirituelle aus verschiedenen Regionen dieser Welt besuchen die Azoren und insbesondere  Pico, um sich eingehend mit ihrem besonderen Thema zu beschäftigen

Dokumentationen und Videos über die Insel und zu Wal- und Delfinforschung auf Pico findest Du hier. Nach der MasterMINT-Reportage folgen im Fenster diverse Dokus über die Azoren der letzten Jahre.

Umfangreiche Hintergründe zur "Botschaft und Gedächtnis des Wassers" 

Ozeanschutz - was kann jede/r Einzelne tun?

Aufklärung an allen Menschen, mit denen wir in Kontakt sind - jederzeit und an jedem Ort - und sie motivieren, Infos weiterzugeben und sich aktiv am Wal- und Delphinschutz sowie am bewussten und achtsamen Umgang mit der Natur und unseren Ozeanen zu beteiligen!

Keine Delphinarien und eingezäunten Delphinlagunen weltweit besuchen - auch nicht an Streichel-, Schwimm- und Therapieprogrammen teilnehmen, in denen die Tiere ihrer Freiheit beraubt werden! Auch zum eigenen Schutz nicht: Da die sonst so menschenfreundlichen Delphine in den Delphinarien und eingezäunten Lagunen einem enormen psychischen Stress ausgesetzt sind, ist es immer wieder vorgekommen, dass sie Menschen angreifen und schwer verletzen mit Bissen, Flukenschlägen, Körperrammungen.

Vegetarische Ernährung bevorzugen oder beim Verzehr von Thunfisch auf delphinschützende Fangmethoden achten - unbedingt nur Ware mit SAFE-Siegel!

Keinen Müll ins Wasser werfen!

Wale und Delphine nicht anfüttern oder anfassen!

Alle Verhaltensweisen zum Meeres- und Korallenschutz einhalten!

Keine Länder oder Gebiete zum Whale-Watching und Schwimmen mit Delphinen besuchen, von denen bekannt ist, dass sich an keinerlei Regularien zum Schutz der Delphine und Wale gehalten wird!

Wal- und Meeresschutzorganisationen unterstützen, z.B. Walhelfer werden: Nähere Infos dazu auf den Homepages der verschiedenen Walschutzorganisationen:

www.theoceancleanup.com

www.seashepherd.org

www.delphinschutz.org

www.deepwave.org

www.savejapandolphins.org

www.delfinstern.org

Meeressäuger- und Ozeanschutz - Petitionen unterzeichnen. Protestbriefe an Politiker und Botschafter schreiben! Vordrucke gibt es dazu bei Walschutzorganisationen - es wäre auch sehr wirkungsvoll, einen eigenen Protestbrief zu schreiben.

thunfisch-checkliste.pdf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Azoren Pico Meeresbiologie Delfinschwimmen Vulkane Walbeobachtung Fischen Tauchen Wandern Höhlen Geologie Meteorologie Ozeanografie Wale Delfine Reiten Natururlaub Familienurlaub Fotoreisen Energie Reisen Atlantis Engel-der-Meere

 

2016 TourBalance unterstützt den Delfinschutz

2015 TourBalance unterstützt das OceanCleanupProjekt

2014 TourBalance unterstützt das Emoto-Peace-Project

Vor den Vereinten Nationen/UN kündigte der 2014 verstorbene Herr Dr. Masaru Emoto im Jahre 2003 an, dass er innerhalb von 10 Jahren 650 Mio Kinder weltweit erreichen möchte, um sie über seine Forschungsergebnisse zu informieren. In 30 Sprachen wurde sein Kinderbuch bereits übersetzt!

Zum Schutz des Wassers, der Ozeane und aller ihrer Bewohner trägt TourBalance in Kooperation mit dem Verein Delfinstern e.V. zur hintergründigen Information über seine Erkenntnisse bei.

Foto

Foto